Wechsel an der Spitze des Jobcenters

  • Weitere
    schließen
+
Werner RauhFotos: privat

Der langjährige Geschäftsstellenleiter in Schwäbisch Gmünd geht in den Ruhestand – Jasmin Brückner übernimmt.

Schwäbisch Gmünd. Seit Einführung der Hartz IV-Reformen im Jahr 2005 leitete Werner Rauh die Geschäftsstelle des Jobcenters in Schwäbisch Gmünd. In dieser Funktion war er als Teamleiter für den Bereich der Integrationsberatung und Vermittlung verantwortlich. Nach 22 Jahren in der Arbeitsagentur und 15 Jahren im Jobcenter Schwäbisch Gmünd ist Werner Rauh nun mit dem 1. Juni in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten.

Werner Rauh begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 1983 nach erfolgreichem Studium zum Diplom-Verwaltungswirt bei der Bundesagentur für Arbeit. Als Arbeitsvermittler und Arbeitsberater war er Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Vermittlung und berufliche Qualifizierung. Der Geschäftsführer des Jobcenters Ostalbkreis, Thomas Koch, verabschiedete Rauh und dankte ihm für sein Engagement und seinen Einsatz.

Die Aufgaben der Geschäftsstellenleitung übernimmt nun die seitherige Stellvertreterin und jetzige Teamleiterin Jasmin Brückner. Sie verantwortet im Jobcenter Schwäbisch Gmünd bereits die Koordination von Maßnahmen und Integrationsprojekten sowie auch alle Themen zur Integration von Flüchtlingen und Familien im Sozialgesetzbuch II. Als Ansprechpartnerin ist sie im Gmünder Netzwerk bereits fest eingebunden.

Jasmin Brückner

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL