Wer jetzt öffnen darf

  • Weitere
    schließen

Landratsamt bescheinigt offiziell die Inzidenz unter 50.

Schwäbisch Gmünd. Das Landratsamt Ostalbkreis hat am Sonntag, 7. März, entsprechend der Corona-Verordnung des Landes amtlich festgestellt, dass im Ostalbkreis in den letzten fünf Tagen die 7-Tage-Inzidenz weniger als 50 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner betragen hat. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Damit dürfen Einzelhandel, Ladengeschäfte und Märkte unter Einhaltung der Hygieneregelungen und -gebote wieder öffnen, ebenso Museen, Galerien, zoologische und botanische Gärten sowie Gedenkstätten. Der Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten im Freien ist für kontaktarme Sportarten jetzt für Gruppen bis zehn Personen gestattet. Der Betrieb von Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen wird für Einzelne und Gruppen von bis zu fünf Kindern gestattet; dies gilt nicht für Tanz- und Ballettunterricht.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL