Werke auf der Weigle-Orgel

  • Weitere
    schließen

In der Johanniskirche erklingt "Rapid Manufacturing".

Schwäbisch Gmünd. Noch bis Sonntag, 18. Oktober, können Interessierte in der Gmünder Johanniskirche die Klanginstallation "Rapid Manufacturing" von Hannah Weinberger (Basel) erleben. Ein Computer wurde mit klassischen Orgelwerken "gefüttert" und hat 200 kurze Stücke "komponiert", die nach dem Zufallsprinzip auf der historischen Weigle-Orgel der Johanniskirche gespielt werden. Die Klanginstallation ist der Gmünder Beitrag zum Festival "Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs" der KulturRegion Stuttgart. Die Johanniskirche ist am am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober, jeweils von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL