Wieder Leben im Spital

  • Weitere
    schließen
+
Ehrenamtliche machen mit den Bewohnern gerne einen Spaziergang in den Stadtgarten.

In kleinen Etappen kehrt mit den Ehrenamtlichen etwas Normalität ein. Besuche werden dankbar angenommen.

Schwäbisch Gmünd. Die Ehrenamtlichen des Spitals zum Heiligen Geist können zwar noch nicht in gewohntem Umfang ihre Angebote wie die Bewegungsrunde, das Treffkaffee oder die Wortgottesdienste anbieten, aber immerhin sind sie wieder mit ihrem guten Geist ins Spital zurückgekehrt. Zwei Ehrenamtliche kommen jede Woche und übernehmen Besuchsdienste. Weitere Ehrenamtlichen führen seelsorgerische Gespräche und sind gerne mal bei der Spielerunde dabei. Und wieder andere Ehrenamtliche kommen gleich als Paar und machen in einer kleinen Gruppe einen Stadt- Spaziergang zum Stadtgarten.

Dankbar und glückselig sind am Nachmittag die Abschiede und die Vorfreude auf die nächste Woche ist sehr groß.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL