Zeitreise am Josefsbach

  • Weitere
    schließen

Stadtführerin erzählt Wissenswertes über die Stadtgeschichte.

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Spaziergang durch die Grabenallee am Freitag, 26. Juni, ab 18 Uhr erzählt Stadtführerin Marlene Grimminger Wissenswertes über die Gmünder Stadtgeschichte seit dem Mittelalter. Die Teilnehmenden lernen die Josefskapelle, ein gotisches Kleinod, kennen ebenso wie die Geschichte alter Villen, Kunstwerken, Gedenksteinen und Mahnmalen. Vom Treffpunkt, der Waldstetter Brücke am Eingang zum Graben, verläuft der Spaziergang am Josefsbach entlang und endet, wenn möglich, mit einer Einkehr im Forum Gold und Silber.

Nähere Info und Anmeldung unter www.gmuender-vhs.de oder telefonisch unter (07171) 925150.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL