Zeugnisse überreicht

  • Weitere
    schließen

Kaufmännische Berufsschule in Gmünd verabschiedet Absolventen.

Schwäbisch Gmünd. 93 Schüler der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd haben den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Angehende Bankkaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Industriekaufleute, Verkäufer, Kaufleute im Einzelhandel sowie Kaufleute im Groß- und Außenhandel haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. Ihre Abschlusszeugnisse erhielten sie kürzlich unter Einhaltung der Abstandsregeln von der Schulleiterin Karin Wagner im Beisein des Abteilungsleiters der Berufsschule, Robert Zirker überreicht. 13 der Schüler erhielten einen Preis, 19 eine Belobigung.

Marc Redikop, Kaufmann für Büromanagement bei BFM-Ladenbau GmbH, sowie Robin Schumann, Kaufmann für Büromanagement bei Eugen Hirsch GmbH, waren mit einem Schnitt von 1,3 die Jahrgangsbesten. Sie erhielten den Preis des Fördervereins "Freunde und Förderer der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd e. V." aus den Händen von Schulleiterin Karin Wagner.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL