Zwei Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß

+
Schwäbisch Gmünd: Zwei Fahrzeuge stehen auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach. Zuvor war es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen.

Unfall zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 9.20 Uhr war eine 50-Jährige auf der Kreisstraße von Schwäbisch Gmünd in Richtung Kleindeinbach unterwegs. An der Steigungsstrecke kam sie in einer Rechtskurve aus unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort seitlich mit dem Auto eines 81-Jährigen zusammen. Durch den Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt laut Polizeiangaben etwa 14.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Straße bis 11 Uhr gesperrt werden.

04.09.2021, Baden-Württemberg, Schwäbisch Gmünd: Zwei Fahrzeuge stehen auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach. Zuvor war es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen.
Schwäbisch Gmünd: Zwei Fahrzeuge stehen auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach. Zuvor war es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen.
04.09.2021, Baden-Württemberg, Schwäbisch Gmünd: Zwei Fahrzeuge stehen auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach. Zuvor war es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen.
Schwäbisch Gmünd: Zwei Fahrzeuge stehen auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach. Zuvor war es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen.
Schwäbisch Gmünd: Zwei Fahrzeuge stehen auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach. Zuvor war es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen.
Schwäbisch Gmünd: Zwei Fahrzeuge stehen auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Kleindeinbach. Zuvor war es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare