Ex-Frau bedroht: Polizeieinsatz am Mittwoch in Straßdorf

+
Symbolbild

Auf dem Wohnzimmertisch des 38-Jährigen konnte eine durchgeladene Gasdruckpistole aufgefunden und beschlagnahmt werden.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Mehrere Streifenbesatzungen der Polizei sind am Mittwochabend mit schwerem Geschütz zu einem Einsatz in die Straßdorfer Einhornstraße ausgerückt. Gegen 19.30 Uhr wurde dem Polizeipräsidium Aalen mitgeteilt, dass eine 39-jährige Frau telefonisch durch ihren Ex-Mann bedroht wurde. Dieser gab an, dass er sie nun aufsuchen wird. Am Telefon konnte die Frau ein Geräusch wahrnehmen, das sich nach dem Durchladen einer Schusswaffe anhörte. Daraufhin begaben sich mehrere Streifenbesatzungen an die Wohnadresse des 38-Jährigen. Wie die Polizei mitteilt, konnte der alkoholisierte Mann dort durch die eintreffenden Polizeikräfte widerstandslos festgenommen werden. Auf dem Wohnzimmertisch konnte eine durchgeladene Gasdruckpistole aufgefunden und beschlagnahmt werden.

Zurück zur Übersicht: Straßdorf

Mehr zum Thema

Kommentare