Polizeibericht

Streit auf dem Marktplatz

  • Weitere
    schließen

Schorndorf. Auf dem Schorndorfer Marktplatz kam es laut Polizei am Donnerstag gegen 16.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 59-Jährigen und einem 31-Jährigen.

Schorndorf. Auf dem Schorndorfer Marktplatz kam es laut Polizei am Donnerstag gegen 16.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 59-Jährigen und einem 31-Jährigen. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation zunächst wieder beruhigt. Etwa eine Stunde später keimten die Streitigkeiten erneut auf, als der 15-jährige Sohn des 59-Jährigen den 31-jährigen Mann in der Neuen Straße mit einem Pfefferspray attackierte. Anschließend entwickelte sich ein Gerangel zwischen den Personen. Durch das Pfefferspray wurden auch Unbeteiligte leicht verletzt. Gegen den 31-Jährigen und gegen den 15-Jährigen wurden Strafverfahren eingeleitet.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL