Guten Morgen

Täglich Talk am leeren Topf

  • Weitere
    schließen

Julia Trinkle über Interviews und nicht ausschließlich leichte Kost

Der Weihnachtsmarkt – er fehlt. Die Suppen von Gastronomen aus dem Gmünder Raum im Weihnachtshaus der rotarischen Clubs – sie fehlen. Die täglichen Interviews dort zu verschiedenen Themen – nein, diese sollen im Advent 2020 nicht auch noch wegfallen. Daher laden wir ab diesem Montag Gesprächspartner sinnbildlich zum "Talk am leeren Topf": Ehrenamtliche, die sich im neuen Klosterhospiz engagieren werden, für das wir mit unserer Tagespost-Weihnachtsaktion 2020 Spenden sammeln. Seelsorger, Lokalpolitiker, Unternehmer, Sportler, Banker, ... . Sie reden mit uns über diese außergewöhnliche Zeit, über Hoffnung, Tod, Trauer, die Würde des Menschen, Gott und die Welt. Wichtige Themen, wenngleich nicht immer leichte Kost. Anders als die Suppen. Wir hoffen, dass es diese nächstes Jahr wieder geben wird. Auf dem Weihnachtsmarkt. In diesem Sinne: auf die Vorfreude!

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL