Teile der B 297 bald gesperrt

  • Weitere
    schließen

Autofahrer müssen mit drei Wochen Sperrung leben.

Birenbach. In der Ortsdurchfahrt Birenbach an der Bundesstraße 297 wird demnächst wieder gebaut. Autofahrer müssen sich daher auf eine längere Sperrung einstellen. Wie die Gemeinde mitteilt, stehe die Baumaßnahme kurz vor der Fertigstellung – allerdings könnten die anstehenden Baumaßnahmen nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Aus diesem Grund wird die B 297 ab Mittwoch, 5. August, von der Mitte der Einmündung der Hauptstraße in Birenbach bis nach der Bushaltestelle "Krettenhof" in Fahrtrichtung Wäschenbeuren für den gesamten Verkehr für drei Wochen komplett gesperrt. Voraussichtlich am Mittwoch, 26. August, soll die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden, so die Gemeinde. Entsprechende Umleitungen in alle Fahrtrichtungen sind ausgeschildert.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL