Teststation ist gefragt

  • Weitere
    schließen

Firmen sehr interessiert an mobiler Corona-Teststation.

Schwäbisch Gmünd. Es ist ein Angebot aus der Region für die Region: Die von der Gmünder Firma Kaiserberg trading angebotene mobile Covid-19-Teststation findet bei Firmen im Gmünder Raum großen Anklang.

Gmünds Wirtschaftsförderer Alexander Groll hat sich bei Aileen Häberle, die für die Teststation bei der Firma verantwortlich ist, über den aktuellen Stand erkundigt. Die Testungen erfolgen mit Corona-Antigen-Tests, die nach "BfArM" gelistet sind. Hilfreich für die Betriebe ist, dass diese Tests direkt von Häberle mit dem KVBW abgerechnet werden.

Viele Test-Möglichkeiten

Für Firmen bestehe in der Summe ein großes Angebot, um die Teststrategie tatkräftig zu unterstützen, so betont Groll. Denn neben diesem Angebot besteht auch die Möglichkeit für die Betriebe, Mitarbeiter beim DRK ausbilden zu lassen, die dann Kollegen im Betrieb testen. Und es besteht für Firmen das Angebot, Mitarbeiter bei den Testaktionen auf dem Schießtalplatz testen zulassen. Weitere Testangebote bieten auch die örtlichen Apotheken an.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL