THW: Grundausbildung coronagerecht durchgeführt

  • Weitere
    schließen
+
-

Nach monatelangem Warten durften vier Helferanwärter aus Schwäbisch Gmünd endlich zur finalen Abschlussprüfung der Grundausbildung antreten, um als aktiver Helfer bei Einsätzen im THW mitwirken zu können.

Hilfswerk Nach monatelangem Warten durften vier Helferanwärter aus Schwäbisch Gmünd endlich zur finalen Abschlussprüfung der Grundausbildung antreten, um als aktiver Helfer bei Einsätzen im THW mitwirken zu können. In einer dezentralen Prüfung beim THW Ortsverband Schwäbisch Gmünd stellten die vier Prüflinge gemeinsam mit Prüfungskameraden aus Geislingen nach monatelanger Vorbereitung ihr Können unter Beweis. Sowohl in der Theorie als auch in der Praxis überzeugten alle Anwärter und bestanden so die Prüfung. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL