Nachruf

Trauer um Roland Ziesel

  • Weitere
    schließen
+
Roland Ziesel

Die Nachricht vom unerwarteten Tode Roland Ziesels, Bassist und Gründungsmitglied des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters, hat das Orchester schwer getroffen und erschüttert.

Schwäbisch Gmünd. Die Nachricht vom unerwarteten Tode Roland Ziesels, Bassist und Gründungsmitglied des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters, hat das Orchester schwer getroffen und erschüttert. Die menschliche Lücke, die sein Tod gerissen hat, lasse sich nicht füllen. Mit seiner lieben und humorvollen Art habe er viele werdende Akkordeonisten von jungen Jahren an durch mitunter stürmische Zeiten ihrer jugendlichen Entwicklung begleitet, war gleichermaßen Vorbild und guter Freund. Unvergessen bleiben zahlreiche Probenwochenenden, bei denen seine Schützlinge bestimmt nicht immer Rücksicht auf Rolands Nerven genommen haben. Er war Gründungsmitglied des Vereins und hat als junger Erwachsener selbst mit Verantwortung dafür übernommen, dass die Mitglieder heute eine einzigartige Orchestergemeinschaft genießen dürfen. Als langjähriger Spielervorstand und im Vorstand des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters hat er großartige Vereinsarbeit geleistet. Auf seinem soliden und unerschütterlichen Bassfundament durften die Melodiestimmen stets ihre musikalischen Kapriolen treiben. Auf Roland Ziesel war auch in musikalischer Hinsicht stets hundertprozentig Verlass. Verantwortung anzunehmen war für ihn immer eine Selbstverständlichkeit.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL