Guten Morgen

Tückische kleine Schwester

  • Weitere
    schließen

Anke Schwörer-Haag über eine leise Wetterhoffnung

Die Wetterfrösche nennen den Namen mit einer gewissen Furcht, die Fischer in Perus sowieso: "El Nino", das ist die Meeresströmung, die den tropischen Pazifik zuweilen gehörig durcheinanderwirbelt, dabei Hurrikane auslöst oder vor der südamerikanischen Küste die Fische verschwinden lässt. Dieser "böse Bube" hat eine tückische kleine Schwester, die mit ziemlich exakt gegenteiligem Ergebnis ihr Unwesen treibt. Wo El Nino Wassermassen regnen lässt, schickt sie Trockenheit und das mit den Stürmen kann sie auch. Europa – weit weg vom Pazifik – spürt diese geschwisterlichen Wettkämpfe kaum. Allerdings schreiben einige Forscher der kleinen Schwester zu, sie bringe Schneemassen über diesen Teil der Erde. Und die wären, mit Blick aufs Grundwasser und die örtliche Freizeitgestaltung in Coronazeiten sogar ausnahmsweise sehr willkommen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL