Über Bäume gibt es viel zu lernen

+
Ausflug des Ev. Waldkindergartens Schönblick zum forstwirtschaftlichen Ausbildungszentrum Hohenohl

Wald Viel Neues lernten die mittleren und großen Kinder des Evangelischen Waldkindergartens Schönblick beim Besuch im forstwirtschaftlichen Ausbildungszentrum Hohenohl. Revierleiter Gottlieb Zimmermann erklärte die Stockwerke des Waldes, die Artenvielfalt und dass man manche Bäume fällen muss. Ein Fuchs- und Dachsbau sowie Wildschweinspuren waren zu sehen.

Ausbilder Klaus Sanwald und Auszubildende im zweiten Jahr zeigten die Schutzausrüstung und die Werkzeuge der Forstwirte. Dieser Besuch ist für den Waldkindergarten ein Baustein zur Erlangung der Waldkönner-Auszeichnung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. ⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare