Uhingen: Seniorin von Müllfahrzeug überrollt und getötet

+
Symbolfoto

Die 88-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Uhingen. Am Donnerstagmittag, um 13.35 Uhr, fuhr ein Müllfahrzeug durch die Hohenstaufenstraße, um gelbe Säcke einzusammeln. Bevor der Lastwagenfahrer angehalten hatte, hatte er eine Seniorin mit ihrem Rollator auf dem linken Gehweg gehen gesehen, so die Polizei. Nachdem er zwischenzeitlich nochmals angehalten hatte, fuhr er wieder los. Im Rückspiegel oder durch die Heckkamera konnte er dann erkennen, dass hinter dem Lastwagen eine Person auf der Straße lag.

Die 88-Jährige war nach derzeitigem Ermittlungsstand von dem Lastwagen überrollt worden. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Durch die Staatsanwaltschaft wurde die Erstellung eines Gutachtens angeordnet. Für die Angehörigen und die Mitarbeiter der Entsorgungsfirma waren Notfallseelsorger im Einsatz. Die Spurensicherung ist noch nicht abgeschlossen. Die Ermittlungen führt der Verkehrsdienst aus Mühlhausen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare