Unbekannte brechen in Schulsporthalle ein und verwüsten Umkleidekabinen

+
Polizei, Streifenwagen, Polizist mit Handschellen, Polizist mit Dienstpistole

Der Sachschaden belaufe sich auf rund 5000 Euro.

Gmünd-Wetzgau. Am Sonntag stellte der Hausmeister der Friedensschule fest, dass Unbekannte in die Sporthallte eingebrochen sind. Die Täter stiegen über ein eingeschlagenes Fenster in die Halle ein und beschädigten dort in Umkleidekabinen und Toiletten Spiegel und Leuchtkörper, außerdem sprühten sie mit einem Feuerlöscher. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Einschätzungen nach auf rund 5000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der (07171) 3580 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare