Unbekanntes Flugobjekt am Nachthimmel

  • Weitere
    schließen

Mehrere Personen melden am Dienstagabend ein mysteriös Flugobjekt über Waiblingen. Bisher gibt's keine Erklärung dafür.

Waiblingen. Zu einem Ereignis der anderen Art kam es am Dienstagabend im Rems-Murr-Kreis. Wie die Polizei mitteilt, meldeten mehrere Anrufer ein unbekanntes Flugobjekt (UFO) über Waiblingen. Dieses war gegen 22 Uhr offenbar am Nachthimmel zu sehen gewesen – die Konturen waren durch bunte Umlaufleuchten erkennbar. Auch Beamte im Gebäude der Polizei Waiblingen sahen das unbekannte Flugobjekt in Richtung Beinstein. Polizeistreifen machten sich auf den Weg zum Ort der UFO-Sichtung, konnten es jedoch nicht mehr lokalisieren. Gegen 22.30 Uhr wurde das Objekt dann zuletzt dabei gesehen, wie es nach Norden weiterflog. Auch ein Polizeihubschrauber überflog das Gebiet, fand aber nichts mehr.

Derzeit gibt es keine konkrete Erklärung für das ungewöhnliche Phänomen am Nachthimmel, das Polizeipräsidium Aalen geht aber von einem irdischen Ursprung aus – "möglicherweise handelte es sich um eine Drohne oder einen Drohnenschwarm".

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL