Polizeibericht

Unfall im Tunnel

  • Weitere
    schließen

Fellbach. Im Kappelbergtunnel ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr ein Auffahrunfall. Wie die Polizei berichtet, war ein Opel-Fahrer auf der linken Fahrspur der B 29 unterwegs, als die Autos vor ihm verkehrsbedingt abbremsten.

Fellbach. Im Kappelbergtunnel ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr ein Auffahrunfall. Wie die Polizei berichtet, war ein Opel-Fahrer auf der linken Fahrspur der B 29 unterwegs, als die Autos vor ihm verkehrsbedingt abbremsten. Dies bemerkte der Opel-Fahrer zu spät und fuhr auf einen Ford Focus auf. Die beiden Autofahrer blieben nach Aussagen der Polizei unverletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Der Kappelbergtunnel musste nach dem Unfall kurzzeitig für den Verkehr komplett gesperrt werden. Während der Unfallaufnahme konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL