Polizeibericht

Unfall wegen Schneeglätte

  • Weitere
    schließen

Schorndorf. Ein 19-jähriger Ford-Fahrer ist am Sonntag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 1151 von Thomashardt in Richtung Schlichten gefahren. In einer Rechtskurve kam er auf schneebedeckter Fahrbahn trotz geringer Geschwindigkeit ins Rutschen.

Schorndorf. Ein 19-jähriger Ford-Fahrer ist am Sonntag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 1151 von Thomashardt in Richtung Schlichten gefahren. In einer Rechtskurve kam er auf schneebedeckter Fahrbahn trotz geringer Geschwindigkeit ins Rutschen. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Skoda eines 31-jährigen Fahrers stieß mit dem Auto des 19-Jährigen zusammen, berichtet die Polizei. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Gesamtschaden von rund 6500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL