Unrath im Dorfladen

  • Weitere
    schließen

SPD-Kandidat schaut im Dorfladen in Waldhausen vorbei.

Lorch-Waldhausen. Der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath besuchte kürzlich den Waldhäuser Dorfladen. Der Vorstand der Dorfladengenossenschaft, Andreas Mayer, unterrichtete den Sozialdemokraten über das Waldhäuser Dorfladenprojekt. Nach einem Rundgang durch die Auslagen war Jakob Unrath begeistert, mit wie viel Liebe zum Detail der Laden gestaltet ist. Der Dorfladen sei als Ort der Begegnung und des sozialen Lebens konzipiert, erklärte Mayer. Beeindruckt zeigte sich Jakob Unrath von dem großen bürgerschaftlichen Engagement. Der Verkaufsbetrieb werde derzeit zu gleichen Stundenanteilen von professionellen Verkäuferinnen und den sie unterstützenden Ehrenamtlichen abgedeckt, informierte Andreas Mayer. 31 Ehrenamtliche mit einem Durchschnittsalter von 64 Jahren sind es, die sich zurzeit im Dorfladen engagieren.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL