Unterbettringen rockt Reitstall

+
Rock im Reitstall

Sechs Bands sorgen für tolle Festivalstimmung beim achten Festival „Rock im Reitstall“ in Bettringen.

Gmünd-Bettringen. Bereits zum achten Mal feierte Unterbettringen das Festival „Rock im Reitstall“. Bei herrlichem Wetter, friedlicher und familiärer Stimmung begeisterten sechs Bands für viel musikalische Abwechslung. The Flight Of The Penguins, Adrian Hirt & Band, Herr Meyer, MosselSorg, Funka und The Ponycars deckten von Reggae, Deutsch-Rock, Blues über Funk und Rock´n´Roll ein sehr breites Spektrum ab. Der Erlös geht wieder an „Viva Con Agua“, die sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser, Sanitärversorgung und Hygiene einsetzt.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare