Unterwegs, um in Betrieben zu testen

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Die Kaiserberg International Trading GmbH, ein Tochterunternehmen der Spedition Häberle GmbH auf dem Gügling, bietet seit gut sechs Wochen bei Unternehmen im Umkreis von rund 70 Kilometern Schnelltests an. „Aktuell testen wir rund 6000 Leute pro Woche“, berichtet Projektleiterin Aileen Häberle. Ein Test koste die Betriebe je nach Anzahl der Mitarbeiter zwischen 10 und 15 Euro.

Doch diese „von medizinisch geschulten Mitarbeitern abgenommenen Tests“ seien viel genauer als die Selbsttests, für die Unternehmer 4 bis 5 Euro bezahlen. Seitdem die Testpflicht in Kraft getreten ist, müssen Unternehmen für die Kosten der Tests aufkommen, zuvor finanzierte diese der Staat wie die anderen Bürgertests auch. Seither sei die Nachfrage nach der mobilen Covid-19-Teststation leicht rückläufig, sagt Aileen Häberle. jul

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL