Frage der Woche

Urlaub trotz Corona?

  • Weitere
    schließen
+
Frage der Woche: Urlaub trotz Corona?
  • schließen

Die GT fragte Passanten in der Gmünder Innenstadt, ob sie Urlaubspläne für diesen Sommer haben und ob Corona und die Delta-Variante sie dabei beeinträchtigt.

Erich und Renate Ullersperger

In diesem Jahr planen wir hauptsächlich, mehrere kleine Radtouren zu unternehmen. Dabei möchten wir innerhalb von Deutschland bleiben, denn Deutschland hat viele schöne Ecken, die man erkunden kann. Wir sind zwar durchgeimpft, aber was das Ausland angeht, sind wir noch immer vorsichtig, unter anderem wegen der Delta-Variante.“

Erich und Renate Ullersperger, Rentner aus Spraitbach
Dieter Zellmer

Dieses Jahr werde ich nicht in den Urlaub fahren, weil ich mittlerweile alles, was ich in meinem Leben sehen wollte, gesehen habe. Corona spielt dabei deshalb nur geringfügig eine Rolle. Außerdem finde ich Schwäbisch Gmünd so schön, dass ich gar nicht das Bedürfnis habe, zu verreisen. Stattdessen werde ich die Zeit zuhause genießen und in die Stadt gehen.“

Dieter Zellmer, Pensionär aus Schwäbisch Gmünd
Volker Gilbert

Ich bin gerade auf der Durchreise, denn ich mache eine Tour durch Deutschland. Ich war schon in Essen und Mainz und habe vor, noch ein paar Städte mit dem Auto abzuklappern. Diese Deutschlandreise wollte ich sowieso irgendwann machen, Corona und die Delta-Variante haben mich jetzt dazu veranlasst, die Reise in diesem Jahr umzusetzen.“

Volker Gilbert (62), Rentner aus Hamburg
Birgit Waibel (50), Maria Sing (78),

Wir fahren dieses Jahr mit der gesamten Familie nach Südtirol. Das machen wir eigentlich jedes Jahr, aber letztes Jahr mussten wir den Urlaub coronabedingt leider absagen. Dieses Jahr hat uns Corona nur leicht beeinflusst, denn wir wären gerne schon etwas früher gefahren, mussten den Urlaub aber aufgrund der Auflagen auf Ende August verschieben.“

Birgit Waibel (50), Maria Sing (78), aus Spraitbach
Mareike Funk

Es war schon lange ein Wunsch von mir, in Griechenland Urlaub zu machen, weil ich dort bisher noch nie war. Deshalb wäre ich sowieso irgendwann nach Griechenland verreist, aber Corona hat mich dazu veranlasst, den Wunsch in diesem Jahr jetzt umzusetzen, weil wir in ein Gebiet reisen wollten, in dem die Delta-Variante kein Problem darstellt.“

Mareike Funk (26), Angestellte aus Iggingen

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL