Urlaubsfeeling und heißer Sound zum Auftakt des Remspark Bühnenzauber

+
remszauber

Freizeit Wie lässt sich ein lauschiger Sommerabend besser nutzen, als mit Freunden bei einem kühlen Getränk und bester Musik? Für letztere ist an diesem Freitagabend zunächst die Band DUEpiuDUE zuständig. Die Akteure kommen aus der Stuttgarter Region und spielen italienische Musik. Das Repertoire von A wie Adriano Celentano bis Z wie Zucchero kam beim Publikum im Gmünder Stadtgarten bestens an.

Urlaubsfeeling machte sich breit. Bis dann, mit dem einsetzen der Dämmerung, die verrückten Vollblutmusiker von FatCat übernahmen und mit heißem Sound dafür sorgten, dass es selbst zu späterer Stunde vor der Remsparkbühne niemandem kalt werden konnte. Dieser Auftakt machte Lust auf mehr. Foto: Heinz Joos

remszauber
remszauber
remszauber

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare