Das Wetter im Oktober

Viele Wolken, wenig Sonne

  • Weitere
    schließen

Im Oktober zeigte sich das Klima in Schwäbisch Gmünd dem Wetterbeobachter Martin Klamt zufolge äußerst unbeständig. Den Monat bestimmten schwankende Temperaturen, viele Wolken und wenig Sonne.

Im Oktober zeigte sich das Klima in Schwäbisch Gmünd dem Wetterbeobachter Martin Klamt zufolge äußerst unbeständig. Den Monat bestimmten schwankende Temperaturen, viele Wolken und wenig Sonne. Durchschnittstemperatur: 10,4 Grad (1,3 Grad zu warm) Wärmster Tag: 15,3 Grad im Mittel am 9. Oktober Kältester Tag: 5,4 Grad im Mittel am 14. Oktober Höchste Temperatur: 21,9 Grad am 22. Oktober Tiefste Temperatur: 1,7 Grad am 20. Oktober Frosttage: keiner (drei Tage zu wenig) Frühlingstage (20 Grad und mehr): drei Tage (ein Tag zu wenig) Sommertage (25 Grad und mehr): kein Tag (2019 waren es zwei) Niederschlag: 67 Liter (95 Prozent der Norm) Niederschlagstage: 21 Tage (acht Tage zu viel) Starkniederschlagstage: kein Tag (zwei Tage zu wenig) Sonnenschein: 55,1 Stunden (47 Prozent der Norm) Sonnenscheintage: 15 (neun Tage zu wenig).

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL