Guten Morgen

Vielleicht spricht sich's ja herum

  • Weitere
    schließen

Anke Schwörer-Haag über eine kreative Idee mit Ausbaupotenzial

Wer hat das als Kind nicht geliebt? Mit der Laterne durch die Straßen laufen, Lieder singen, mit Süßem belohnt werden? Wie so vieles, was schön ist und Spaß macht, ist auch diese Tradition wohl ein Virusopfer. Es sei denn, kreative Menschen machen aus der Not eine Tugend und lassen sich was einfallen. So wie die Gemeinden Mutlangen und Eschach. In den Herbstferien sollen die Kinder dort Laternen basteln und mindestens eine davon – sicher beleuchtet mit LED – ins Fenster hängen. Dann können sie allein mit ihren Eltern und Geschwistern Laterne laufen und die tollen Basteleien anderer Kinder bestaunen. Und vielleicht spricht sich ja die Idee einer Feuerwehr in Schleswig Holstein herum? Die Kameraden verteilen dort, wo die Fenster beleuchtet sind, Süßigkeiten. Total nett.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL