Vollbremsung für den Ernstfall

  • Weitere
    schließen
+
-

Mit einer angekündigten Vollbremsung rüsteten sich die neuen Fünftklässler des Scheffold-Gymnasiums für den Ernstfall beim Busfahren.

Verkehr Mit einer angekündigten Vollbremsung rüsteten sich die neuen Fünftklässler des Scheffold-Gymnasiums für den Ernstfall beim Busfahren. Die 84 Kinder nahmen im Rahmen der Einführungswoche an ihrer neuen Schule am praktischen Bustraining des Stadtbusses teil. Theorie und Praxis wurden dabei miteinander verzahnt, indem die Schülerschaft vor der Vollbremsung bei 25 Stundenkilometern sich auch in die Rolle des Busfahrers versetzen durfte und um den toten Winkel oder das Abstandhalten an der Bordsteinkante beim einfahrenden Bus veranschaulicht zu bekommen. Überdies wurde angemessenes Verhalten im Alltag und bei einem Unfall demonstriert. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL