Vollsperrung bei Murrhardt

  • Weitere
    schließen

Baustellen ab diesem Montag, 27. Juli.

Murrhardt-Harbach. Der Fahrbahnbelag der Kreisstraße zwischen Murrhardt und Harbach (K 1808) ist rissig und hat sich abgesenkt. Ab diesem Montag, 27. Juli, und bis Mittwoch, 29. Juli, wird der Abschnitt ab Einmündung Hörschbachstraße bis über die Bahnbrücke erneuert. Er ist in dieser Zeit voll gesperrt. Die Umleitung über die Hörschbachstraße und Berliner Straße bis zum Harbachkreisel ist ausgeschildert. Zeitgleich wird am anderen Ortsende von Murrhardt auf Höhe der Firma Bosch eine starke Setzung am Fahrbahnrand saniert. Dort wird der Verkehr mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL