Polizeibericht

Volltrunken am Steuer

  • Weitere
    schließen

Schorndorf. Ein 47-jähriger Autofahrer parkte am Montag gegen 16.45 Uhr sein Auto in der Vorstadtstraße quer zum Bordstein. Anschließend stieg er aus, setzte sich auf den Boden und trank Bier.

Schorndorf. Ein 47-jähriger Autofahrer parkte am Montag gegen 16.45 Uhr sein Auto in der Vorstadtstraße quer zum Bordstein. Anschließend stieg er aus, setzte sich auf den Boden und trank Bier. Bei der polizeilichen Überprüfung war der Autofahrer derart betrunken, dass er sich nicht mehr alleine auf den Beinen halten konnte. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen den 47-Jährigen eingeleitet.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL