Von Straße abgekommen und gegen Hauswand geprallt

  • Weitere
    schließen

Die Polizei nahm bei dem Unfallverursacher deutlichen Alkoholgeruch wahr.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Ein 32-Jähriger kam am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Herlikofen und Hussenhofen mit seinem Auto von der Straße ab und fuhr gegen eine Hauswand. Der Unfallverursacher, bei dem laut Polizei deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, gab zunächst an, dass der Unfall durch einen technischen Defekt verursacht wurde. Da der 32-Jährige einen Alkoholtest verweigerte, musste er sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Bei dem Unfall entstand an seinem Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden von rund 10.000 Euro. Da aus dem Auto Betriebsstoffe ausliefen, rückten die Freiwilligen Feuerwehren Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen mit insgesamt vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften an. Der 32-Jährige wurde vor Ort von einem Notarzt untersucht.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL