Vorfahrt missachtet - 10.500 Euro Sachschaden 

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge blieben beide Autofahrer unverletzt. 

Schwäbisch Gmünd. 10.500 Euro Sachschaden hat eine 48-Jährige am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall verursacht. Zur Unfallzeit fuhr sie laut Angaben der Polizei mit ihrem Pkw BMW in den Pfitzerkreisel ein, wobei sie die Vorfahrt eines 69 Jahre alten Opel-Fahrers missachtete. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge blieben beide Autofahrer unverletzt. 

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL