Wappen aus Pflanzen, Kies und Glas

  • Weitere
    schließen

Mit Currykraut, Myrten, Fuchsschwanz, Mauerpfeffer sowie Kies und Glas haben die Stadtgärtner vor dem Rokoko-Schlösschen im Stadtgarten die Wappen der Gmünder Partnerstädte gestaltet.

Partnerstädte Mit Currykraut, Myrten, Fuchsschwanz, Mauerpfeffer sowie Kies und Glas haben die Stadtgärtner vor dem Rokoko-Schlösschen im Stadtgarten die Wappen der Gmünder Partnerstädte gestaltet. In den vergangenen fünf Jahren waren die Wappen am Kreisverkehr an der Buchauffahrt zu sehen, davor immer im Stadtgarten, berichtet Stadtsprecherin Ute Meinke. jul/Foto: Tom

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL