Polizeibericht

Wespe lenkt Lkw-Fahrer ab

  • Weitere
    schließen

Waiblingen. Ein 27 Jahre alter Lkw-Fahrer war am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr auf der B 14 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er kurz nach dem Teiler B14 / B29 eine Wespe in seinem Fahrzeug bemerkte, weswegen er kurzzeitig abgelenkt war.

Waiblingen. Ein 27 Jahre alter Lkw-Fahrer war am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr auf der B 14 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er kurz nach dem Teiler B14 / B29 eine Wespe in seinem Fahrzeug bemerkte, weswegen er kurzzeitig abgelenkt war. Aufgrund dessen kam er mit seinem Lastwagen zu weit nach links und streifte die Mittelleitplanke. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL