Frage der Woche

Wie oft machen Sie einen Corona-Test?

  • Weitere
    schließen
+
Frage der Woche
  • schließen

Vielerorts können sich Menschen mittlerweile auf das Coronavirus testen lassen. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, welche Erfahrungen sie mit den Tests gemacht haben und wo sie sich testen lassen.

Hans Lasermann (70),

Trotz der Tatsache, dass ich geimpft bin, lasse ich mich regelmäßig im Schießtal testen und habe keine negativen Erfahrungen gemacht. Ich finde es sehr gut, dass man mittlerweile fast überall die Möglichkeit hat, sich testen zu lassen. Viele lassen sich nur testen, weil es gefordert wird, aber ich denke, dass die Bereitschaft trotzdem zugenommen hat.“

Hans Lasermann (70), Verwaltungswirt aus Mutlangen
Gabriele Stetter (65)

Ich habe mich letztens in der Apotheke testen lassen und fand den Test angenehm. Ich musste nur kurz warten und würde mich jeder Zeit wieder testen lassen. Ich finde es angemessen, dass man regelmäßig Testungen vorweisen muss, weil man sich wohler fühlt, wenn man als Kunde in einen Laden geht und weiß, dass jeder negativ getestet ist.“

Gabriele Stetter (65), Rentnerin aus Oberkochen
Elke Kamitz (59)

Negative Erfahrungen habe ich bisher beim Testen keine gemacht. Ich lasse mich regelmäßig testen und gehe meistens in den Prediger oder zum Testzentrum auf dem Marktplatz. Ich finde es etwas umständlich, dass man so häufig einen negativen Test vorweisen muss, aber man hat dadurch ein angenehmeres Gefühl.“

Elke Kamitz (59), Angestellte aus Waldstetten
Silvia Reimann (48)

Da ich in einem Pflegeheim arbeite, muss ich mich regelmäßig testen lassen. Ich finde es sehr gut und sinnvoll, dass man sich regelmäßig testet, um eine Erkrankung auszuschließen. Im weiteren Verlauf muss man schauen, wie sich die Situation mit den Testungen entwickelt und wie lange regelmäßige Testungen nötig sind.“

Silvia Reimann (48), Ergotherapeutin aus Gmünd
Sibylle Frank (59)

Es ist sehr angenehm, dass man sich mittlerweile überall testen lassen kann. Generell kann ich sehr gut damit leben, dass ich mich regelmäßig testen muss. Ich gehe meistens nach Wendlingen und lasse mich dort zwei bis drei Mal in der Woche testen. Da man sich dort online einbuchen kann geht das Ganze sehr schnell und zügig.“

Sibylle Frank (59), aus Oberboihingen

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL