Wunschbücher wieder kontaktlos ausleihen

+
Stadtbibliothek: Wunschbücher kontaktlos ausleihen

Stadtbibliothek Viele Menschen möchten in Pandemie-Zeiten gerne auf das Angebot der Gmünder Stadtbibliothek zugreifen, schrecken aber vor persönlichen Kontakten zurück. Daher hat sich die Stadtbibliothek eine Lösung ausgedacht: den Abholservice. Bereits zum Lockdown im Frühjahr diesen Jahres konnten Medien über ein Web-Formular bestellt werden. Und da seit einigen Tagen in Baden-Württemberg die Corona-Alarmstufe gilt, haben sich die Verantwortlichen der Stadtbibliothek nun dazu entschlossen, diesen Abholservice wieder einzuführen.

Und so funktioniert es: Wer kontaktlos Medien entleihen möchte, ruft die Internetseite der Stadtbibliothek auf, meldet sich im Online-Katalog an, recherchiert nach den gewünschten Medien und legt maximal zehn davon in den Medienkorb. Anschließend muss das Web-Formular ausgefüllt und per E-Mail versendet werden. Anschließend schickt die Gmünder Stadtbibliothek eine E-Mail mit dem Abholtermin und weiteren Informationen zur kontaktlosen Übergabe. Die Abholung erfolgt am Seiteneingang der Stadtbibliothek in der Kappelgasse. Weitere Informationen zum Abholservice gibt's auf www.schwaebisch-gmuend.de/stadtbibliothek.html. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare