Zehn ADFC-Radler erkunden die Rheinebene

+
ADFC Mehrtage-Radeltour im Rheingau und Schwarzwald

Freizeit Zehn ADFC-Radler machten einen Mehrtage-Ausflug in die Rheinebene und dem nahen Schwarzwald.

Mit der Bahn erreichten die Radler zunächst Karlsruhe, von wo aus es mit dem Rad samt Gepäck über Ettlingen und am Rande der Rheinebene nach Rastatt ging. Das dort ausgewählte Domizil, ein Tagungshotel mit Schwimmbad, war bestens geeignet für Tagestouren am Rhein entlang bis hinüber nach Frankreich in die Naturschutz-Landschaften der Flüsse Sauer und Lauter. Höhepunkt war die Radler-Erlebnistour „Tour de Murg“. Von Freudenstadt aus, dass mit der Bahn erreicht wurde, konnten die ADFC-Radler meist abwärts, das Schwarzwälder Murgtal erleben. ⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare