Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

  • Weitere
    schließen

Lorch-Waldhausen. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 20-jähriger Fahrzeuglenker am Donnerstag gegen 5.45 Uhr auf der regennassen Kiesäckerstraße die Kontrolle über seinen Fiat, geriet ins Schleudern und kollidierte mit der dortigen Verkehrsinsel.

Lorch-Waldhausen. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 20-jähriger Fahrzeuglenker am Donnerstag gegen 5.45 Uhr auf der regennassen Kiesäckerstraße die Kontrolle über seinen Fiat, geriet ins Schleudern und kollidierte mit der dortigen Verkehrsinsel. Der Pkw-Lenker wurde dabei leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden, den die Polizei auf 2500 Euro schätzt.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL