Zwei Verletzte nach Unfall in Gmünd

  • Weitere
    schließen
+
-

Zwei Pkw sind zusammengestoßen.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Personen sind bei einem Unfall in Schwäbisch Gmünd verletzt worden. Beim links abbiegen von der Remsstraße auf die Fischergasse kollidierte eine 28-jährige VW-Lenkerin am Mittwoch gegen 16.15 Uhr mit dem Pkw eines 58-jährigen Daihatsu-Lenkers, der die Remsstraße stadtauswärts befuhr. Der bei dem Unfall schwerverletzte 58-jährige Fahrzeuglenker sowie seine 54-jährige Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin kam ebenfalls mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Zwei auf der Rückbank der Unfallverursacherin mitfahrende Kinder blieben unverletzt. 10.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

-
-

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL