Polizeibericht

"Zwillingsautos" kollidieren

  • Weitere
    schließen

Aalen. Zu einem Unfall mit zwei baugleichen Autos kam es am Samstag gegen 16.20 Uhr in Aalen. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 41-jährige VW-T-Roc-Fahrerin auf der Ulmer Straße in Richtung Unterkochen.

Aalen. Zu einem Unfall mit zwei baugleichen Autos kam es am Samstag gegen 16.20 Uhr in Aalen. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 41-jährige VW-T-Roc-Fahrerin auf der Ulmer Straße in Richtung Unterkochen. An der Kreuzung zur Walkstraße missachtete sie laut Polizei das Rotlicht, fuhr in die Kreuzung und kollidierte dort mit einem VW- T-Roc, der aus der Walkstraße die Ulmer Straße bei Grün überqueren wollte. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die 37-Jährige leicht verletzt. In beiden Autos fuhren jeweils zwei Kleinkinder mit. Diese wurden nicht verletzt. Bei den zwei Autos handelte es sich laut Polizei praktisch um Zwillingsfahrzeuge. Beide waren von der gleichen Baureihe und hatten sogar die gleiche Lackierung – weiß mit schwarzem Dach. Schaden: 15 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL