1500 Textilien getauscht

+
Kleidertauschbörse Untergröningen

Die vierte Auflage der Kleidertauschbörse für Frauen war ein voller Erfolg.

Abtsgmünd-Untergröningen. Nach der Kleidertauschbörse für Frauen ist vor der Kleidertauschbörse. Schon jetzt freut sich das Team des LandFrauenvereins Untergröningen auf die nächste Kleidertauschbörse, die am 15. und 16. April 2023 wieder in der Sonnenschule in Untergröningen sein wird.

Doch zunächst ein Rückblick: Auch die vierte Auflage der Kleidertauschbörse des LandFrauenVereins in der Sonnenschule in Untergröningen war ein großer Erfolg. Im Vergleich zur Veranstaltung davor tauschten diesmal mehr als doppelt so viele Frauen Teile ihrer Garderobe gegen gebrauchte, aber gut erhaltene Kleidungsstücke. Am ersten Tag fanden etwa 500 Textilien, Schuhe, Handtaschen, Schmuckstücke, Schals und Mützen neue Besitzerinnen, am zweiten Tag wurden sogar knapp 1000 Kleidungsstücke getauscht.

An beiden Tagen wurde die Börse von mehr als hundert Frauen jeden Alters besucht, die aus der näheren Umgebung aber auch aus Gschwend, Obersontheim, Sulzbach-Laufen, Abtsgmünd, Rosengarten, Fachsenfeld oder Durlangen den Weg nach Untergröningen fanden.

Nach dem Umtauschen, Aussuchen und Anprobieren stärkten sich die Besucherinnen bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, um dann erneut die in der Zwischenzeit neu eingetroffenen Kleidungsstücke zu inspizieren. Nicht selten wurde nach der Kaffeepause noch das eine oder andere neue Lieblingsstück ergattert.

Die Strickgruppe der Landfrauen verkaufte passend zur Jahreszeit und zur Energiekrise warme Socken, Decken, Mützen und Schals.

Die übrig gebliebenen Kleidungsstücke landen nicht etwa im Altkleidersack, sondern werden an die Landeserstaufnahmestelle für Geflüchtete in Ellwangen oder als Kleiderspende nach Rumänien gegeben. Ohne die vielen helfenden Hände, bis hin zu den Kuchenbäckerinnen, und die ausgezeichnete Organisation wäre eine solche Veranstaltung nicht durchführbar, dankten die Organisatorinnen.

Für die Aufbewahrung der Kleidungstücke sucht die Gruppe noch Kleiderständer. Wer welche abzugeben hat, bitte Christine Lenz kontaktieren, (07975) 910 716 oder (0157) 8847 0700 (auch WhatsApp).

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Kommentare