Polizeibericht

19-Jähriger schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Abtsgmünd-Untergröningen. Schwere Verletzungen zog sich ein 19 Jahre alter Autofahrer am Sonntag bei einem von ihm verursachten Verkehrsunfall zu.

Abtsgmünd-Untergröningen. Schwere Verletzungen zog sich ein 19 Jahre alter Autofahrer am Sonntag bei einem von ihm verursachten Verkehrsunfall zu. Kurz nach 7 Uhr kam er auf dem Gemeindeverbindungsweg Fortsteige zwischen Rötenberg und Untergröningen mit seinem Ford Fiesta in einer lang gezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, weswegen das Fahrzeug in der Folge frontal gegen einen Baum prallte. Der 19-Jährige, der erst seit rund zwei Wochen im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, stand nach Angaben der Polizei zum Unfallzeitpunkt unter der Wirkung von Alkohol und Betäubungsmitteln. Den von ihm verursachten Sachschaden schätzen die Beamten auf 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL