Am Steuer eingeschlafen

  • Weitere
    schließen
+
Einem Trümmerfeld glich die Verkehrsinsel.

Ein Hyundaifahrer verursachte am Dienstag gegen 5.15 Uhr Sachschaden von rund 25 000 Euro. Der 54-Jährige auf der Wasseralfinger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs.

Hüttlingen. Ein Hyundaifahrer verursachte am Dienstag gegen 5.15 Uhr Sachschaden von rund 25 000 Euro. Der 54-Jährige auf der Wasseralfinger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Etwa auf Höhe der Beethovenstraße schlief er wohl kurz ein und überfuhr die Verkehrsinsel dort. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Zur Reinigung der Fahrbahn war der Bauhof im Einsatz. Es gab eine langen Stau.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL