Auto-Quarantöne: Das Festival hat begonnen

  • Weitere
    schließen
+
-

Mit einem "Auto-Quarantöne-Festival" setzt der Gesang- und Musikverein Cäcilia gegen Coronatristesse im Kulturleben der Gemeinde.

Unterhaltung Mit einem "Auto-Quarantöne-Festival" setzt der Gesang- und Musikverein Cäcilia gegen Coronatristesse im Kulturleben der Gemeinde. An diesem Donnerstag war Start mit einer Show der "füenf" vor der Gemeindehalle. "Nicht ausverkauft, aber gut besucht", fasst Vorstandsvorsitzender Marc Knödler das Echo zusammen. Wer beim Event noch dabei sein will, kann an diesem Freitag "Witz vom Olli – Voll auf die 12 im Autokino" erleben. Und am Samstag, 11. Juli, die "Innsbrucker Böhmische", die auch die Sensationspolka Böhmische Liebe mitbringt. Einfahrt jeweils ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt's an der Abendkasse. Fürs leibliche Wohl sorgen Drive-in-Stationen. Foto: Jan-Philipp Strobel

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

WEITERE ARTIKEL