CircArtive ist zur Förderung empfohlen

+
Bundesweites Zirkustreffen mit Workshops in der Arbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik

Bundesweites Zirkustreffen mit Workshops in der Arbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik.

Gschwend-Rappenhof. „Schaut her, wir können viel bewegen! Für wen sollten wir uns sichtbar machen?“ Das war das Motto des bundesweiten Zirkustreffens mit insgesamt 80 Teilnehmenden aus ganz Deutschland auf dem CircArtive Hof. Zu diesem Motto gab es praktische und theoretische Workshops.

Bereits zu Beginn des bundesweiten Zirkustreffens gab es ein Video der Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia Roth: „Das Zirkuszelt ist ein Kulturort, der Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft zusammenbringt. Auch Kinder und Jugendliche, die ansonsten kaum Zugang zu kultureller Bildung haben und die unter den Folgen der Corona Pandemie besonders zu leiden hatten. Nicht zuletzt deshalb freue ich mich sehr, dass es gelungen ist, den „Neuen Zirkus“ in die Neustart Kultur Förderung des Bundes einzubeziehen und danke allen die an der erfolgreichen Umsetzung des Förderprogrammes mitgewirkt haben“, sagte die Bundestagsabgeordnete .

Auch von Bettina Stark-Watzinger, der Bundesministerin für Bildung und Forschung, gab es ein Grußwort mit viel Lob. Sie betonte: „Die BAG Zirkuspädagogik ist ein geschätzter und engagierter Partner des Ministeriums im Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Sie blicken auf eine erfolgreiche Arbeit zurück und haben viele Kinder und Jugendlichen durch die von Ihnen geförderten und begleiteten Projekte neue Zugänge zur kulturellen Bildung und neue Bildungschancen eröffnet. Für Ihr Engagement möchte ich Ihnen sehr herzlich danken. Es freut mich, dass die Jury von „Kultur macht stark“ die BAG Zirkuspädagogik für die dritte Förderphase von „Kultur macht stark“ zur Förderung empfohlen hat. Die Freizeit- und Bildungsstätte CircArtive biete mit optimaler Infrastruktur ein Forum, sich über Kinder und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen auszutauschen. Sven Alb als Vorsitzender der BAG und sein Team begeisterten seit drei Jahrzehnten junge Menschen in prekären Situationen, ihre Talente über Bewegungskünste zum Ausdruck zu bringen.

Bundesweites Zirkustreffen mit Workshops in der Arbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik
Bundesweites Zirkustreffen mit Workshops in der Arbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik
Bundesweites Zirkustreffen mit Workshops in der Arbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Kommentare