Den Erfinder von „Benzin und Spätzle“ verabschiedet

+
Markus Weiss und Axel Krehl verabschieden Bernhard Bader nach 13 Jahren aus der Regionalleiterarbeit (v.l.). Rechts im Bild Corinna Bader, die ihren Mann immer unterstützt hat.

Die Freunde des Mercedes-Benz R 129 SL danken Bernhard Bader, der als Mitglied der Gruppe treu bleibt.

Göggingen-Mulfingen. „Benzin und Spätzle“ heißt an jedem letzten Dienstag im Monat das Motto in Mulfingen. Dann treffen sich dort im Leinhof nämlich die Freunde des Mercedes-Benz R 129 SL zum regen Erfahrungsaustausch. Es werden Themen zu allen Bereichen rund um die beliebten Cabrios behandelt. Und natürlich wird auch das gemütliche Beisammensein gepflegt.

Bernhard Bader aus Leinzell hat diese Regionaltreffen ins Leben gerufen und war 13 Jahre lang als Leiter mit viel Herzblut und glücklicher Hand bei der Sache, so dass die Zusammenkünfte zu beliebten Terminen mit gut besuchten Stammtischen und Ausfahrten wurden.

Linsen und Spätzle mit Benzingesprächen mitten im ländlichen Raum haben Charme. Aus dem Führungsteam wurde Bernhard Bader beim jüngsten Treffen von Axel Krehl verabschiedet. Der Leinzeller hat Baders einstweilige Nachfolge angetreten. Neue Interessenten sind bei den Treffen im Leinhof in Mulfingen willkommen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Kommentare