Der letzte Abend in der Ausstellung

  • Weitere
    schließen

Jubiläumsschau des Kulturvereins KISS auf Schloss Untergröningen bietet noch mal einen genussvollen Treff.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die 20. Jubiläumsausstellung des Kunstvereins KISS wurde bis zum 25. Oktober verlängert – und hat schon alle Rekorde gebrochen. Kein Wunder: Von "Selfie-Locations" wie dem "Candyland", dem "Knusperhäuschen" oder dem "Konsumtempel" zwischen riesigen Kaugummis - überall dominiert das Zuviel, der Überfluss, das Süße. Oder eben das nicht Süße. Bunt, lecker, wild, hyperrealistisch, abstrakt, Installationen zum Durchwandern: Die Bandbreite der in der Ausstellung gezeigten Werke ist groß.

Wer am Samstagabend die Ausstellung "SweetNothingSweet" in Ruhe und mit einem Glas Wein oder Sekt genießen möchte, der hat dazu am 5. September zum letzten Mal die Gelegenheit: Von 18 bis 22 Uhr ist dann zusätzlich geöffnet.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL