Beiträge für Kindergarten erhöht

  • Weitere
    schließen

Für die Zeit während des Lockdowns müssen Eltern keine Kita-Gebühren zahlen. Erhöhung ab Herbst.

Durlangen. Einstimmig hat der Durlanger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung genehmigt, dass den Eltern die Kindergartenbeiträge für die Kindertagesstätte Pusteblume für die Monate April, Mai und Juni sowie zur Hälfte für den Monat März erlassen wird. Der Corona-Lockdown hatte eine Schließung der Einrichtung ab 17. März bis 28. Juni erfordert. Die Kindergartenbeiträge für die coronabedingte "Notbetreuung" werden nach tatsächlicher Inanspruchnahme abgerechnet.

Zudem werden die Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2020/2021 auf Basis der Empfehlung zum Landesrichtsatz erhöht. Die Elternbeiträge im Regelkindergarten steigen um maximal zwei Euro, für die Ganztagesbetreuung wird eine Kostensteigerung von maximal vier Euro monatlich erfolgen.

Die kommunale Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung zeigte, dass für den erwarteten Bedarf die Betreuungsplätze in ausreichender Form vorhanden sei, fasste Bürgermeister Dieter Gerstlauer zusammen: "Dies betrifft sowohl die Betreuung für unter Dreijährige als auch für über dreijährige Kinder."

Zurück zur Übersicht: Durlangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL