Das Beachfest einstimmig abgesagt

  • Weitere
    schließen
+
Erfolgreiche Aktive wurden in Durlangen geehrt.

Volleyballfreunde Durlangen blicken auch auf das Sportjahr.

Durlangen. Mit coronabedingter Verspätung trafen sich die Mitglieder der Volleyballfreunde zur Jahreshauptversammlung in der Gemeindehalle. Beate Schmid freute sich als Vorstand, nach der Begrüßung auch des Ehrenvorstands Franz Wirtz und des Ehrenmitglieds Michael Witzmann, vielen Akteuren dankten zu können. Den Trainern, Übungsleitern, Eltern, dem Ausschuss und allen unterstützenden Händen, die im letzten Jahr wieder aktiv dabei gewesen seien. Besonderer Dank ging an Franz Wirtz für seine zahlreichen Tätigkeiten rund um den Bau der Beachhütte.

Beate Schmid informierte über die Komplettabsagen aller Übungseinheiten und auch der Spieltage wegen der Corona-Situation. Nach den ersten Lockerungen im Sportbereich konnten viele verschiedene Hygienekonzepte für den Beachplatz und auch für die Halle erarbeitet werden, so dass jetzt wieder alle Gruppierungen trainieren können. Im Totengedenken wurde an Johannes Deckelmann gedacht.

Anschließend wurden die Jahresübersichten der verschiedenen Gruppen vorgetragen. Beate Schmid übernahm dies für das Eltern-Kind-Turnen, Sport nach Schlaganfall, Kinderturnen-Erlebniswelt, Kindervolleyball, dem Beachfest und der Volleyball Freizeitmannschaft.

Jonas Schmid berichtete von der Damenmannschaft. Lukas Schmid berichtete von der U20 weiblich Mannschaft, die Bezirksmeister geworden ist. Hannes Kiemel berichtete über die Herrenspielgemeinschaft.

Der Bericht von Kim Widmann handelte von der U 15 weiblich und der U 17 weiblich. Franziska Widmann erzählte vom Jugendturnier und vom Schlittschuhausflug in Aalen. Wegen Corona wurden fast alle Ligen abgebrochen.

Trotzdem konnte Kassier Adelina Demeter über ein erfreuliches und konstantes Vereinsvermögen berichten. Die Kassenprüfer Marion Strenzl und Markus Bauer bestätigten ihr eine einwandfreie und lückenlose Kassenführung. Die Vorstandschaft konnte danach von der Versammlung einstimmig entlastet werden.

Hannes Kiemel leitete die anstehenden Wahlen. Gewählt wurden Jonas Schmid als 2. Vorstand, Adelina Demeter als 1. Kassier, Kim Widmann und Franziska Widmann als 1. und 2. Jugendleiter sowie Markus Bauer als 2. Kassenprüfer. Heike Hinderberger wurde als Pressewart gewählt.

Die geehrten Aktiven

Beate Schmid ehrte dann: Für 100 aktive Spiele Markus Bauer; für 200 aktive Spiele Tanja Grohmann und Franziska Widmann; für 400 aktive Spiele Jonas Schmid. Alle Spieler erhielten einen gravierten Glasständer als Anerkennung.

Die Übungsleiter Beate, Jonas und Lukas Schmid, Kim und Franziska Widmann, Felix Wist sowie Monika Eberle, Mareen Wiedmann, Madlena Häußler, Petra Kiemel und Franz Wirtz erhielten als Dank für ihre Arbeit, als Unterstützer, wichtige Person im Hintergrund oder für ihre Arbeit auf dem Beachplatz eine Anerkennung.

Anschließend wurde mit der ganzen Versammlung über das im August anstehende Beachfest diskutiert. Einstimmig wurde es am Ende abgesagt.

Zurück zur Übersicht: Durlangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL